Herausforderung Niederlande. Ist Ihr Team bereit?

In unseren vorigen Blogs haben wir darüber geschrieben wie wichtig es ist, den niederländischen Markt erst zu erkunden. Ob Ihr Produkt überhaupt gegeignet ist und wie man die ersten Schritte in Richtung Umsatzsteigerung in den Niederlanden gestalten kann.

Auch nicht unwichtig: Ist Ihre interne Organisation bereit für die Niederlande?

Egal welche Betriebskanäle Sie nutzen werden, Sie und Ihre Mitarbeiter werden auf jeden Fall mit Kunden und/oder Zwischenpersonen zu tun haben. Sind Sie vorbereitet?

  • Ist das Team bereit, sich der Herausforderung zu stellen?
  • Ist das Team bereit, sich in die Niederländer hineinzuversetzen?
  • Ist das Team bereit, in einer (internationalen) Handelssprache zu kommunizieren?

Marathonlauf versus Segelmanöver

Ein Exportberater aus unserem Netzwerk vergleicht den Markteintritt in Deutschland gerne mit einem Marathonlauf. Und diesen Langstreckenlauf muss man laut ihm ganz zu Ende führen, will man in Deutschand Umsätze erzielen. Die ganzen 42.195 Meter bis zum Ziel.

zeil spoorHat man allerdings mit einem niederländischen Partner und dem niederländischen Markt zu tun, dann ist der Kurs eines Segelschiffes ein geeigenetes Sinnbild. “Wenn es nicht links herumgeht, dann halt rechtsherum, aber ankommen werden wir.” So argumentieren und antizipieren die Niederländer. Man bestimmt den Kurs und unterwegs wird geschickt manövriert, um letzendlich den guten Deal an Land zu ziehen.

Ist Ihr Team bereit um geschickt zu manövrieren?

Natürlich ist es nicht immer möglich, alle benötigten Fachkenntnisse im eigenen Haus zu haben. Tun Sie sich nicht unnötig schwer! Für spezifische Fragen, zum Beispiel in den Bereichen Geschäftskultur, Marketing, Vertrieb, Rechts-und Steuerangelegenheiten gibt es Fachleute, die Sie zeitweise oder projektbezogen anheuern können. Damit Ihre Mitarbeiter bedarfsgerecht unterstützt werden und sich vollständig auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.

Haben Sie Fragen zum niederländischen Markt? Stellen Sie sie ruhig. Sie erhalten persönlich Antwort. Und sollte das Thema für mehrere Leute interessant sein, widmen wir ihm auch gerne ein Blog.

Autorinnen: Paula Maassen und Ute Houweling. High Performance Team: www.marketingunlimited.eu & www.taccit.eu


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *