Texel in der Top 10 des Reiseführers Lonely Planet

Die niederländische Nordseeinsel Texel wurde in die Top 10 Liste des Reiseführers Lonely Planet aufgenommen. Texel wurde gepriesen für seine unberührte Natur, die vielen verschiedenen Sportmöglichkeiten und das vielseitige Kulturangebot. Aufgrund der Empfehlung des einflussreichen Reiseführers wird für diesen Sommer ein Touristenansturm auf der Insel erwartet.

Der Direktor der örtlichen Tourismeninformation VVV, Wouter de Waal, war begeistert angesichts der Platzierung seiner Insel: “Ich bin davon überzeugt, dass mit dieser Empfehlung Texel Reisende aus der ganzen Welt anlocken wird und damit eine neue Zielgruppe für sich entdeckt.” Auch auf den anderen Nordseeinnseln erwartet  man von der Empfehlung zu profitieren.

Auf der Insel sieht man dem erwarteten Besucheransturm jedoch nicht überall ganz so gelassen entgegen. Viele befürchten, dass durch den Besucherandrang der Druck größer wird auf der Insel mehr Neubauprojekte zu beginnen und somit den Charakter und die Natürlichkeit der Insel anzutasten.

Zwischen den anderen Platzierten der Top 10 Liste kann Texel sich übrigens sehen lassen. Auf dem ersten Platz steht die griechische Halbinsel Peleponnes, auf dem zeiten Platz das dänische Arhus und auf dem dritten Platz die beliebte italienische Stadt Venedig.

mehr

Quelle: www.niederlandenet.de


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *